Logo

UmweltBank AG (Wettbewerbsbeitrag 2010)

Branche: Kreditgewerbe, 149 Mitarbeiter

Highlights:


Jedes Jahr in den Sommermonaten Juni, Juli und August nehmen die Mitarbeiter der UmweltBank an dem firmeninternen Wettbewerb „Banker on Bike“ teil. Die grüne Förderbank vergütet jeden gefahrenen Kilometer zwischen Wohnort und Arbeitsplatz mit einem Euro, der am Ende einem gemeinnützigen Projekt gespendet wird. Neu ist in diesem Jahr, dass nicht nur die geradelten Kilometer, sondern auch der Fußweg zum Arbeitsplatz honoriert wird. Die Spendensumme geht diesmal an das Wildkatzen-Projekt des Bund Naturschutz e.V. Die Europäische Wildkatze ist wohl eine der heimlichsten Bewohnerinnen in Deutschlands Wäldern.

Der Wettbewerb „Banker on Bike“ fand erstmals 2002 statt. In den vergangenen acht Jahren erradelten die Mitarbeiter der UmweltBank insgesamt 54.152 km und konnten so eine Gesamtsumme von 42.462,70 Euro an verschiedene gemeinnützige Organisationen spenden. Zu den Hilfsprojekten gehörten bisher der Verein „SOS 86 Kinder von Tschernobyl“, die Kinderhilfe Afghanistan, der Green Step e.V., die Mädchenschule Khadigram in Indien sowie Children´s Project e.V.

Die UmweltBank bietet Ihren Mitarbeitern ausreichend Abstellplätze für ihre Fahrräder. Darüber hinaus gibt es eine Dusche und die Möglichkeit sich umzuziehen.





LogoUmweltBank AG
Laufertorgraben 6
90489 Nürnberg
http://www.umweltbank.de

Oliver Brandt
kommunikation@umweltbank.de