Logo

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Repräsentanz Berlin (Wettbewerbsbeitrag 2011)

Branche: Erbringung von sonstigen Dienstleistungen, 78 Mitarbeiter

Highlights:


Für die GIZ ist die Fahhradförderung ein integraler Bestandteil eines nachhaltigen Mobilitätsmanagements. Zahlreiche (Fahrrad-)Angebote wie das bike-web, bike&business, Checklisten etc. werden in unseren Hauptsitzen Eschborn und Bonn angeboten, die weitesgehend auch an dem deutlich kleineren Standort Berlin angeboten werden können. Darüber hinaus kümmert sich ein abteilungsübergreifendes Mitarbeiter-Team insbesondere um die Umweltbelange an diesem Standort.

Der anlassbezogen erscheinende Rundbrief "Grüner Punkt." informiert z.B. nach einer Mobilitätsbefragung wie und mit welchem Fahrzeug die Mitarbeiter zur Arbeit kommen und wirbt gleichzeitig für das Fahrrad, gibt Umweltaktionen bekannt und weist auf den besonderen Service wie Duschen/Umkleiden, überdachte Fahrradständer, Dienstfahrräder hin.

Die zentrale Lage des Hauses und die gute Anbindung per Fahrrad aber auch an den ÖPNV lasst sich an der jahrlichen Mobilitätsumfrage immer wieder ablesen. Bei einer Panne stehen unsere Hausmeister jederzeit gerne zur Verfügung.

Eine weitere Besonderheit an diesem Standort ist, dass für den Versand von Dokumenten innerhalb Berlins fast ausschließlich Fahrradkuriere beauftragt werden.






LogoDeutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Repräsentanz Berlin
Reichpietschufer 20
10785 Berlin
http://www.giz.de

Raphael Pfautsch
raphael.pfautsch@giz.de