Logo

Druckerei Lokay e.K. (Wettbewerbsbeitrag 2011)

Branche: Verlagsgewerbe, Druckgewerbe, 29 Mitarbeiter

Highlights:


Unsere Aktivitäten und Ergebnisse für ein fahrrad-freundliches Klima bei Lokay:

Einführung der ersten Leasing-Fahhradflotte Deutschlands: 50 % der Mitarbeiter (13 von 26) besitzen ein eigenes Lokay KlimaRad zur An- und Abfahrt auf die Arbeit sowie zur 100 %-igen privaten Nutzung. Kosten- und steuerfrei für den Mitarbeiter! Ergebnis: Reduzierung der CO2-Last von Lokay und begeistertete und gesündere Mitarbeiter.

Radfahrer werden heute bei Lokay von den Autofahrern nicht mehr belächelt sondern bewundert.

Die Einführung der Lokay KlimaRäder hat die Einbindung der Mitarbeiter in eine gelebte nachhaltige Unternehmensführung deutlich gesteigert.

Wir haben mit der Einführung der ersten Leasingfahrradflotte ein sehr starkes Medienecho erzeugt und konnten viele Unternehmer bereits zur Nachahmung inspirieren. Auch viele Behörden und öffentliche Träger haben sich bei uns über die Praxis beim Betrieb einer Fahrradflotte informiert. Wir nehmen uns Zeit für diese Gruppen und informieren transparent.

Wir erzielen durch den Einsatz der Klimaräder im Jahr ca. eine Einsparung von bis zu 13 Tonnen CO2.

Die Feinstaubbelastung in Reinheim ist durch 21.000 Autos am Tag auf der Durchfahrtsstraße an vielen Tagen höher als in Frankfurt. Im Jahr 2009 wurde z.B. in Reinheim der Grenzwert für Feinstaub öfter überschritten als inFrankfurt! Mit der Aktion Lokay KlimaRad konnten wir auch den Bürgermeister begeistern, der jede Form der Autobelastung gerne aktiv unterstützt. Originalzitat des Bürgermeister: „LokayDRUCK geht hier mit gutem Beispiel voran. Wenn mehr Unternehmen aus der Region dem Beispiel folgen würden, könnten wir besser durchatmen!“

Die positive Berichterstattung zu den Rädern hat unser Image weiter gesteigert – eine WIN-WIN-WIN Situation für MITARBEITER-UMWELT-Unternehmen!

Auch die Chefs fahren Fahrrad – und folgen den Mitarbeitern mit gutem Beispiel.

Die Einführung des KlimaRad konnte eine 29-jährige Mitarbeiterin dazu begeistern nach 14-jähriger Fahrradabstinenz wieder auf das Rad zu steigen! Seitdem fährt Sie regelmäßig mit dem Fahrrad statt mit dem Auto auf die Arbeit.

Neben der Unterstützung des Fahhrades gewährt Lokay auch eine Unterstützung für die Mitarbeiter die mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen: die kosten hierfür werden zu 100 % übernommen. Somit diskriminiert Lokay keine Autofahrer sondern fördert die umweltfreundliche An- und Abreise zum Arbeitsplatz.

Wartung und Servicekosten übernimmt zu 100 % Lokay. Durch die Fahrradleasingflotte werden regelmäßige Installations- und Reparaturtermine angeboten.

Eine Luftpumpe für alle Mitarbeiter ist zentral zugänglich.

Durch die Fahrradfahrer entlastet sich die Parkplatzsituation bei Lokay deutlich.

Die Planungen für den Umbau des LokayStandortes beinhalten bereits moderne Fahrradparkmöglichkeiten.

Der Einsatz von Fahrrädern mit Hybridantrieb ist in Prüfung.

Eine weitere WIN-WIN-Situation: zwei deutsche Fahrradfirmen gehören heute zu den neuen Kunden bei Lokay.

FAZIT: Wir werden den eingeschlagenen Weg konsequent fortsetzen und auch in Zukunft die Mobilität durch innovative Lösungen weiter umweltfreundlicher gestalten.






LogoDruckerei Lokay e.K.
Könisgberger Str. 3
64354 Reinheim
http://www.lokay.de

Thomas Fleckenstein
fleckenstein@lokay.de