Logo

Schneider Schreibgeräte GmbH (Wettbewerbsbeitrag 2012)

Branche: Sonstiges, 120 Mitarbeiter

Highlights:


Da Schneider in den letzten Jahren stark gewachsen ist, wurden neue Mitarbeiter eingestellt. Diese brauchen ihren Platz und in der Regel auch einen Parkplatz.
Geschäftsführer Roland Schneider wollte den Firmenparkplatz jedoch nicht erweitern. „Unsere Natur ist zu schön, um sie mit Parkplätzen zu verbauen“, hat er schon vor Jahren bemerkt und in Konsequenz wurde zusätzlich zu dem kostenlosen Firmenbus für die Mitarbeiter nun ein E-Bike-Fuhrpark angelegt.

Seit 1998 betreibt Schneider eine professionelle Umweltpolitik nach dem weltweit strengsten Umwelt-Management-System EMAS. Seit 13 Jahren wird die Zertifizierung regelmäßig erneuert und die Umwelterklärungen belegen eine kontinuierliche Steigerung der Umweltleistungen. In der Umwelterklärung von 2011 ist bereits geplant gewesen, für 2012 E-Bikes und normale Fahrräder zur Einsparung von mindestens 20.000 km Autofahrten bereitzustellen. Dieses Jahr wurde dies nun umgesetzt.
Die Fahrräder werden an alle interessierten Beschäftigten kostenlos ausgeliehen. Bisher besteht der Fuhrpark aus 23 Rädern. Bis 2014 sollen es jedoch 40 werden. Ziel ist es, mittelfristig bis zu 30.000 Autokilometer einzusparen. Mit dem Ausleihen der Fahrräder verpflichten sich die Mitarbeiter, 80 Mal im Jahr den Weg zur Arbeit mit dem E-Bike zurückzulegen. Die Mitarbeiter dürfen ihre elektrischen Fahrräder auch außerhalb der Arbeit zu Hause und in ihrer Freizeit verwenden, was in dem bergigen Schwarzwald echte Freude bringt. Ersatzakkus und Ersatzladegeräte sind in der Firma vorhanden, somit kann auch in der Firma das Rad aufladen werden. Außerhalb und im Gebäude der Firma besteht genügend Platz, das Rad sicher abzustellen.
Roland Schneider, der selbst begeisterter E-Bike-Fahrer ist, ist der Initiator und somit auch Ansprechpartner in allen fahrradspezifischen Belangen. Er ist derzeit auch in Verhandlungen mit dem örtlichen Bürgermeister über einen Ausbau der Radwege um die Sicherheit der Fahrradfahrer zu verbessern.
Mit dem Ausleihen der E-Bikes können die Schneider-Mitarbeiter nicht nur der Umwelt, sondern darüber hinaus auch ihrer eigenen Gesundheit einen Gefallen tun.
Die Geschäftsleitung möchte mit dieser Maßnahme vor allem auch ein Umdenken in den Köpfen befördern und das sprichwörtlich notwendige Umsatteln in den eigenen Verhaltensweisen anregen. Die ersten vier Monate sind von einem großen Erfolg gekrönt und die Anfragen weiterer Teilnehmer aufgrund der Begeisterung der ersten 17 Teilnehmer sind schon vorhanden, so dass das Ziel von 40 Teilnehmern sicher erreicht werden wird.










LogoSchneider Schreibgeräte GmbH
Schwarzenbach 9
78144 Schramberg
http://www.schneiderpen.de

Martina Schneider
martina.schneider@schneiderpen.de