Logo

Weidmüller Interface GmbH & Co. KG (Wettbewerbsbeitrag 2012)

Branche: Sonstiges, 1800 Mitarbeiter

Highlights:


Weidmüller – Partner der Industrial Connectivity
Engagement zur Förderung des Radfahrens

Bewegung, frische Luft und Spaß am Weg zur Arbeit - der perfekte Start in den Tag!
Den Morgen mit einer kleinen Radtour zu beginnen macht munter und weckt den Geist. Das haben schon viele der Weidmüller Mitarbeiter erkannt und kommen mittlerweile regelmäßig mit dem Fahrrad zur Arbeit. Und auch die, die noch nicht auf den Geschmack gekommen sind, sollen motiviert werden, in die Pedale zu treten und - als positiven Nebeneffekt - die Umwelt zu entlasten.

In Zusammenarbeit mit dem internen „Team Betriebliches Gesundheitsmanagement“, dem Betriebsarzt und externen Experten widmen wir uns als Familienunternehmen der Gesunderhaltung und Leistungsförderung unserer Mitarbeiter und bieten ihnen ein umfassendes Angebot, das von zahlreichen Möglichkeiten der sportlichen Betätigung über Beratung bis hin zur Unterstützung auf dem Weg zur gesunden Lebensweise und Ernährung reicht.

Auch in Bezug auf die Förderung des Radfahrens rüsten wir auf. So gibt es mittlerweile rund 40 Betriebsräder, die die Mitarbeiter für geschäftliche Fahrten verwenden können und auch Lastenfahrräder stehen zur Verfügung, die es ermöglichen schweres Kleingepäck in einer Transportkiste vor dem Lenker der Räder zu befördern.

Die Diensträder sind jeweils unterschiedlichen Abteilungen zugeordnet und entsprechend mit Aufklebern gekennzeichnet. Dadurch ist die Verantwortung für Instandhaltung, Pflege und ggfs. Reparaturen für jedes Rad direkt erkennbar und die Standorte sind klar ausgewiesen. An vorwiegend überdachten Fahrradabstellplätzen können sowohl Betriebs- als auch private Räder abgestellt werden.

Dank zahlreicher Dusch- und Umkleidemöglichkeiten steht der morgendlichen Fahrradtour nichts mehr im Weg. Motivation, den Arbeitsweg auf zwei statt vier Rädern zurück zu legen, bietet unter anderem die Teilnahme an den AOK-Aktionen "Mit dem Rad zur Arbeit".

In 2010 haben wir zusätzlich eine besondere Fahrradaktion ins Leben gerufen: „Bleib gesund, sei aktiv! Mit dem Rad!“ Jeder Mitarbeiter konnte einen eigens kreierten Fahrradpass anfordern und darauf seine tägliche Fahrt zur Arbeit mit dem Rad dokumentieren lassen. Um einen Fahrradpass zu füllen, waren 25 Fahrten notwendig. Der Spitzenreiter kam im Zeitraum von April bis September auf 5 gefüllte Fahrradpässe. Jeder Teilnehmer der Aktion hatte dann im Rahmen einer Auslosung die Chance auf den Gewinn attraktiver Preise, die in Zusammenarbeit mit der AOK, TK, Barmer und DAK ausgelobt worden waren.






LogoWeidmüller Interface GmbH & Co. KG
Klingenbergstraße 16
32758 Detmold
http://www.weidmueller.de

Andreas Uhlitz
andreas.uhlitz@weidmueller.de